Alumniverein

Der Alumniverein Campus Rudolfinerhaus wurde 2004 gegründet.

Ziel ist es,

  • die Vernetzung zwischen den Absolvent*innen und zum Campus Rudolfinerhaus zu pflegen,
  • die Mitglieder in ihrer beruflichen Weiterentwicklung zu fördern,
  • den Campus bei der Wahrung und Weiterentwicklung des Berufsbildes/der Pflege zu unterstützen

 Statuten des Vereins

Was bieten wir unseren Mitgliedern?

  • Veranstaltungen – Austausch mit & Inspiration durch Mitglieder aus verschiedensten Tätigkeitsfeldern
  • Teil der „Rudolfiner*innen-Community“ zu bleiben, Anschluss an das Rudolfinerhaus behalten
  • Kostenlose bzw. ermäßigte Teilnahme an Veranstaltungen und Kursen für Mitglieder! Zum Beispiel der jährliche „Thementag Pflege“ im Rudolfinerhaus bzw. die Fachtagung am Campus
  • Eigene Ideen einbringen und den Alumniverein aktiv mitgestalten
  • Newsletter mit neuen Informationen etc.
  • gesellige Veranstaltungen, Absolvent*innentreffen
  • Aufarbeitung und Präsentation der Geschichte der Gesundheits- und Krankenpflegeschule, des Campus und der Rudolfiner*innen
  • Einrichtung und laufende Aktualisierung eines Absolvent*innenregisters

Was kostet mich die Mitgliedschaft pro Jahr?

für erwerbstätige Mitglieder: € 25,-
für nicht erwerbstätige Mitglieder: € 15,-
(Pensionist*innen, Hausfrauen, -männer, Absolvent*innen in Karenz)

Ich möchte Mitglied werden oder mehr erfahren – an wen kann ich mich wenden?

Aline Schwandner, Obfrau
Alumniverein Campus Rudolfinerhaus
Billrothstraße 78
1190 Wien
Email: alumniverein@campus-rudolfinerhaus.ac.at

Beitrittsformular

Vorstand

Aline Schwandner (Obfrau)
Laura Marie Blauensteiner, BSc (Schriftführerin)
Ruth Deutsch-Hohberg, MAS (Kassierin)
Reinhard Brandl, BSc
Raphael Schubert, BSc MSc
Stefanie Reumüller, BSc MSc

„Ich bin überzeugtes Mitglied, weil mich der Kontakt zum Campus Rudolfinerhaus und seinen Absolvent*innen persönlich und beruflich bereichert, obwohl ich seit Jahren nicht mehr im Pflegebereich tätig bin. Das Netzwerk der Absolvent*innen ist eine tolle Ressource und die unterschiedlichen Berufswege der Kolleg*innen, die man etwa bei der Generalversammlung kennenlernt oder über die man in der Vereinszeitschrift liest, inspirieren mich immer wieder. Pflege braucht mehr Austausch – hier macht er Spaß! :-)“
Aida Tanios, BA MA (Abschlussjahr 2008)

Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen verwendet.

Mehr erfahren