Bachelorarbeiten

Hier finden Sie einige Bachelorarbeiten unserer StudentInnen.

Jahr
Autor/in
Titel
2017
Reinhard Brandl
Harn- und Stuhlinkontinenz: Die Scham der Betroffenen im Fokus
2017
Mag.a Brigitte Fettinger
Identifizierung von internationalen Forschungsschwerpunkten in der onkologischen Pflegeforschung
2017
Stefanie Gruber
Lebensqualität von Menschen mit einer chronisch entzündlichen Darmerkrankung: Interventionen von Betroffenen und Pflegenden
2017
Constantin Karlic
Trauerarbeit in der Pflege: Angehörigenbetreuung im Fokus
2017
Laura Marie Nieckula
Gefühle verstehen: Die Bedeutung der Scham im Leben von Menschen mit einem Stoma
2017
Jasmin Ochensberger
Die Bedürfnisse und Sorgen von Frauen mit der Diagnose Brustkrebs
2017
Bettina Steindl
Ein gesunder Umgang mit der eigenen Trauer nach Versterben eines Patienten: Bewältigungsmöglichkeiten für Pflegepersonen
2017
Nina Wiedermann
Stomaanlage – Aufgabenbereiche der Pflege
2016
Livia Bauer
Entlastungs- und Unterstützungsmöglichkeiten für pflegende Angehörige von Menschen mit Demenz
2016
Katrin Benk
Prophylaktische Mastektomie – die psychosozialen Auswirkungen auf betroffene Frauen. Was Pflegende wissen sollten.
2016
Franziska Bittner
Primärversorgungszentren - Aufgabenbereiche der Pflege im Ländervergleich
2016
Christine Fraundorfer
Informationsbedürfnisse bei Schlaganfall - Der Beitrag von PatientInnenedukation, um betroffenen Menschen und ihren Bedürfnissen zu begegnen.
2016
Katrin Hasch
Auswirkungen der tumorbedingten Fatigue auf das Leben und die Lebensqualität von „Cancer Survivors"
2016
Viktoria Hofer
Welche Belastungen und Veränderungen erfahren PatientInnen nach Erhalt einer Stomaanlage und welche Herausforderungen ergeben sich dadurch für die pflegerische Arbeit?
2016
Nathalie Christine Petek
Der Eintritt in eine neue Realität. Das (ER)Leben von Breast Cancer Survivors und die Rolle der Pflege
2016
Tanja Weigl
Erlebte Erfahrungen von PatientInnen während ihres Aufenthaltes auf einer Intensivstation und das Konzept der Basalen Stimulation und das Intensivtagebuch als pflegerische Handlungsmöglichkeiten diese positiv zu beeinflussen.
2016
David Zorn
Herausforderungen für pflegende Angehörige von Menschen mit Demenz
2015
Elisabeth Braun
Wie werden Schmerzen von sterbenden Personen kommuniziert, welche Hilfsmittel können zur Schmerzerkennung herangezogen werden und wie kann die professionelle Pflege schmerzlindernd agieren?
2015
Katrin Fürst
Die Rolle der Pflege bei der nicht-medikamentösen Therapie von Patienten mit Tumorerkrankungen und chronischen Schmerzen
2015
Elena Anna Herbst
Welche Bedürfnisse entstehen bei PalliativpatientInnen während des Sterbeprozesses im häuslichen Umfeld und welche Rolle nimmt die Pflegeperson in Bezug auf die Erfüllung dieser Bedürfnisse ein?
2015
Julia Leipelt
Pflegerische Aufgabenbereiche im Rahmen der Opioidtherapie bei Patienten mit chronischen Schmerzen
2015
Christoph Platz
Bedürfnisse von pflegenden Angehörigen krebskranker PatientInnen und Möglichkeiten der Unterstützung durch diplomierte Gesundheits- und Krankenpflegepersonen im Rahmen der Palliative Care im häuslichen Umfeld
2015
Tanja Samek
Bedürfnisse der Angehörigen von Menschen mit Krebserkrankung in der Phase der frühen medizinischen Behandlung
2015
Kathrin Schaller
Schmerzerfassung bei Demenz erkrankten Menschen – Herausforderungen und Möglichkeiten für die Pflegenden
2015
Marietta Sewald
Wie erleben Patienten chronische Schmerzen und welche pflegerischen Interventionen können unterstützen?

Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen verwendet.

Mehr erfahren