Voraussetzungen und Aufnahmeverfahren

Die Weiterbildung für basales und mittleres Pflegemanagement richtet sich an diplomierte Gesundheits- und Krankenpflegepersonen sowie an Personen aus anderen Gesundheits- und Sozialberufen, die bereits über Berufserfahrung verfügen und im Management tätig sind oder diese Funktion anstreben. Wenn Sie sich anmelden wollen, übermitteln Sie uns bitte per E-Mail oder postalisch folgende Unterlagen:

  • Ausgefülltes Anmeldeformular
  • Kopie des Diploms der Gesundheits- und Krankenpflege bzw. anderer Gesundheits- und Sozialberufe
  • Lebenslauf
  • Motivationsschreiben
  • Passfoto
  • Kopie der Geburtsurkunde
  • Nachweis bei Namensänderung, wie bspw. Heiratsurkunde

Eine Anmeldung zur Weiterbildung ist bis zwei Wochen vor Weiterbildungsbeginn möglich. Um sich einen Platz zu sichern, empfehlen wir allerdings eine möglichst frühzeitige Anmeldung.

Nach Übermittlung der Anmeldeunterlagen erfolgt bei freien Plätzen eine Aufnahme in den Weiterbildungslehrgang und wir laden Sie zu einem Erstgespräch ein. Uns ist wichtig, einander im Vorfeld persönlich kennen zu lernen. Sie haben die Möglichkeit, Ihre offenen Fragen mit der Weiterbildungsleiterin zu klären. Wir sind im Besonderen daran interessiert, zu erfahren, welche Erwartungen Sie an die Weiterbildung stellen. Bitte planen Sie für dieses Gespräch ca. eine halbe bis dreiviertel Stunde ein.

Ungefähr einen Monat vor Weiterbildungsbeginn schicken wir Ihnen eine Informationsmappe, die alle wichtigen Details zum Weiterbildungsbeginn enthält. Ihre Anwesenheit am ersten Tag der Weiterbildung ist unbedingt erforderlich.

Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen verwendet.

Mehr erfahren